Philosophie - Treffpunkt Azzurro

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Philosophie

Über uns

Das Azzurro stellt sich vor:

Wer wir sind

Das Azzurro ist ein alkoholfreier Treffpunkt. Wir engagieren uns im Bereich Nachsorge und Integration für Menschen mit Alkohol- und/oder anderen Suchtproblemen. Die Mitarbeitenden in unseren begleiteten Arbeitsplätzen bedienen in unseren gemütlichen Räumen und im schönen Garten die Restaurant-Gäste mit preisgünstigem und qualitativ hochstehendem Essen und Getränken.

Was wir wollen

Gäste finden im Treffpunkt eine offene Atmosphäre, die Raum gibt für Begegnungsmöglichkeiten, persönliche Gespräche, eine warme Mahlzeit und Freizeitangebote (Spiele, kreatives Werken, etc). In diesem Umfeld werden vorhandene Fähigkeiten aktiviert und die Eigeninitiative der Gäste gefördert.

Durch eine individuelle Begleitung der Mitarbeitenden mit Alkohol- und anderen Suchtproblemen schaffen wir einen Rahmen zur sozialen und beruflichen Integration. Dank unterschiedlichen Beschäftigungen entdecken die begleiteten Mitarbeitenden vorhandene Ressourcen und gewinnen Selbstvertrauen. Dabei hilft die Tagesstruktur den begleiteten Mitarbeitenden ihre Eigenverantwortung wahrzunehmen, und selbstständig ihren Alltag zu gestalten.

Wie wir es erreichen

Alle Menschen die sich im Azzurro begegnen, tragen durch Selbstverantwortung und Wertschätzung bei, den Treffpunkt lebhaft und farbig zu gestalten. Unseren Gästen bieten wir viermal wöchentlich abends eine warme und preisgünstige Mahlzeit an. Die Freizeitangebote animieren die Gäste, ihr Leben interessant zu gestalten und neue Perspektiven zu entwickeln.

Für die Begleitung der Mitarbeitenden suchen wir durch Koordination und Zusammenarbeit mit Fachstellen nach schnellen und unbürokratischen Lösungen. Durch regelmässige Standortgespräche garantieren wir eine enge Begleitung der Mitarbeitenden.

Der Betrieb des Treffpunktes wird vom 6-köpfigen Team und durch den Einsatz von engagierten freiwilligen Mitarbeitenden getragen, die berufstätig sind oder sich in einer sozialen Ausbildung befinden.

Reportage auf Radio RaBe
Dienstag, 17. November 2015

Neue Perspektiven für Menschen mit Suchtprobleme – eine Reportage aus dem alkoholfreien Treffpunkt Azzurro.


Zum Beitrag...



Der alkoholfreie Treffpunkt
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü